Welcome

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     weitere Bilder
     Die Ärzte live
     Weblinks
     Literatur
     Videos und Filme
     Diskografie
     Wer sind die Ärzte?
     BIOGRAPHIE der Ärzte
     Videos

* Links
     meine dritte page ^^
     meine zweite page






EPs und Promo-Singles
1983: Zu schön, um wahr zu sein!
Teenager Liebe
Anneliese Schmidt
Grace Kelly
Teddybär
1988: Der Ritt auf dem Schmetterling (limitierte Beilage zum Album „Nach uns die Sintflut“; Live-Instrumental-Version des indizierten Liedes „Geschwisterliebe“, Text vom Publikum gesungen)
1994: 1, 2, 3, 4 – Bullenstaat! (nur auf Konzerten und im Fanclub zu erwerben)
1995: Rod loves you (Promo-Single nur für Radiostationen und Fanclub-Mitglieder)
[Bearbeiten]Fanclub-Alben
Das folgende Album war nie im öffentlichen Verkauf, sondern gab es nur über den ärzte-Fanclub "Spacken" zu beziehen.

Satanische Pferde
[Bearbeiten]Alben
1984: Uns geht's prima... (Mini-LP)
1984: Debil
1985: Im Schatten der Ärzte
1986: Die Ärzte
1987: Ist das alles? – 13 Höhepunkte mit den Ärzten (teilweise Best-Of)
1987: Ab 18 (Mini-LP, teilweise Best-Of)
1988: Das ist nicht die ganze Wahrheit...
1988: Nach uns die Sintflut (live)
1989: Die Ärzte früher! – Der Ausverkauf geht weiter!
1993: Die Bestie in Menschengestalt
1994: Das Beste von kurz nach früher bis jetze (Best-Of)
1995: Planet Punk
1996: Le Frisur
1998: 13
1999: Wir wollen nur deine Seele (live)
2000: Satanische Pferde (live, nur im Fanclub zu erwerben)
2000: Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!
2001: 5, 6, 7, 8 – Bullenstaat! (auf Konzerten und im Fanclub zu erwerben, sowie offizieller Download)
2001: Männer haben kein Gehirn (nur offizieller Download)
2001: die ärzte (Best-Of für japanischen Markt)
2002: DÄ unplugged Rock'n'Roll Realschule (live, MTV Unplugged)
2003: Geräusch
2005: Devil
2006: die ärzte Best Of Doppel CD
[Bearbeiten]Singles
1984: Paul
1985: Zu spät
1985: Original Ärztesoundtrack zum Film „Richy Guitar“
1985: Wegen dir
1986: Du willst mich küssen
1986: Für immer
1986: Ist das alles?
1987: Gehn wie ein Ägypter
1987: 2000 Mädchen
1988: Radio brennt
1988: Ich ess' Blumen
1988: Westerland
1988: Zu spät (Hit Summer Mix '88)
1989: Teenager Liebe
1989: Bitte bitte
1993: Schrei nach Liebe
1993: Mach die Augen zu
1994: Friedenspanzer
1994: Quark
1995: Ein Song namens Schunder
1995: Hurra
1995: 3-Tage-Bart
1996: Mein Baby war beim Frisör
1998: Ein Schwein namens Männer
1999: Goldenes Handwerk
1999: 1/2 Lovesong
1999: Rebell
1999: Elke (live)
2000: Wie es geht
2000: Manchmal haben Frauen...
2001: Yoko Ono
2001: Rock'n'Roll-Übermensch
2002: Komm zurück / Die Banane (unplugged)
2003: Unrockbar
2003: Dinge von denen
2004: Nichts in der Welt
2004: Deine Schuld
2004: Die klügsten Männer der Welt
[Bearbeiten]Kollaborationen
1996: „Rockgiganten vs. Straßenköter“ mit Terrorgruppe, Single, jede Band covert 2 Songs der anderen
1997: „Sie hacken auf mir rum“ mit Thomas D, auf dessen Album „Solo“ (T: Thomas D; M: Urlaub, Felsenheimer)
1999: „Punk ist ...“ mit der Götz Alsmann Band, auf der DÄ-Single „Rebell“



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung